Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ein weltweites Netzwerk führender Entertainment-Companies

Startschuss für „MasterChef“ am 30. September

Die weltweit erfolgreichste Koch-Castingshow steht in den Startlöchern und geht ab 30. September in Doppelfolgen auf Sky 1 mit einem grünen Konzept und neuer Jurorin in die nächste Runde. Neben den TV- und Sterneköchen Ralf Zacherl und Nelson Müller unterstützt Spitzenköchin Maria Groß die prominente Jury. Außerdem wurde die gesamte Produktion nachhaltig und nach den Kriterien des Grünen Drehpasses der Filmkommission Hamburg Schleswig Holstein gedreht.

 

Die hochkarätig besetzte Jury sucht zum dritten Mal unter hunderten von Kandidaten den besten Hobbykoch Deutschlands. Die angehenden „MasterChefs“ erwartet wieder eine aufregende Reise mit jeder Menge herausfordernden Aufgaben, sowohl in der „MasterChef“ Studio-Küche, als auch bei aufwändigen Außendrehs in ganz Deutschland und dem europäischen Ausland. Der Gewinner erhält 50.000 Euro, die „MasterChef“-Trophäe und eine prominente Veröffentlichung in „Lust auf Genuss“, Deutschlands führendem Premium Foodmagazin.

Die Dreharbeiten zur dritten Staffel „MasterChef“ kamen sowohl vor, als auch hinter der Kamera weitestgehend ohne Einwegplastik aus und die CO2 –Emissionen der Showproduktion wurden durch den Einsatz von Hybrid- und CNG-Fahrzeugen sowie weiteren Maßnahmen bei Papier, Strom und Mülltrennung auf ein Minimum reduziert. Ein grüner Faden wird sich außerdem auch thematisch durch die Kochshow ziehen.


« zurück zur Übersicht