Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ein weltweites Netzwerk führender Entertainment-Companies

Heute startet die zweite Staffel „Big Bounce“

Höher, schneller weiter: Heute Abend um 20:15 Uhr heißt es wieder "Big Bounce" bei RTL. Die neue Staffel steht in den Startlöchern und bringt so einige Änderungen mit. Aus über 6.000 Bewerbern wurden die besten 384 Kandidaten ausgewählt, die es bis aufs große Finalhindernis, das acht Meter hohe Senkrecht-Trampolin "Big Bounce", schaffen möchten.

 

Mehr Action, neue Hindernisse: Insgesamt 22 neue Hindernisse warten auf unsere Kandidaten, die Steilwände, Springspulen und Propeller bezwingen müssen. Besonders spektakulär: schwebende Trampoline, die in 4 bis 4,5 Meter Höhe im Hochparcours schweben. Im Singlesprint wartet außerdem eine 9,5 Meter lange Riesenwippe darauf, bewältigt zu werden.

Außerdem neu: Die Moderatoren Matthias Opdenhövel und Wolff-Christoph Fuss stehen während der Qualifikationsshows bei den Duellen inmitten des Publikums und nehmen die Finisher am Ende des Hochparcours direkt in Empfang. Apropos Zuschauer: Ebenfalls das erste Mal mit dabei sind Zuschauerränge, auf denen 300 Menschen Platz finden, um die Kandidaten im Studio anzufeuern.

Erstmals wagen sich in diesem Jahr auch 32 Promis in den spektakulären Trampolin-Parcours und springen für den guten Zweck.


« zurück zur Übersicht