Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Starthilfe in ein neues Leben

ZAHLTAG – EIN KOFFER VOLLER CHANCEN

Expose

Schaffen Familien den Sprung aus der Sozialhilfefalle, wenn sie ihre kompletten Hartz IV Jahresbezüge auf einen Schlag bekommen? Diese spannende Frage beantwortet die Ex-Hartz-IV-Empfängerin Ilka Bessin (46), der Ex-Bürgermeister von Berlin-Neukölln Heinz Buschkowsky (69) sowie der Gründungsberater Felix Thönnessen (37). Drei Familien erhalten die einmalige Chance, ihr Leben mit der finanziellen Starthilfe von 25.000- bis 33.000 Euro selbst in die Hand zu nehmen.

Inhalt

In „Zahltag! Ein Koffer voller Chancen“ werden drei Familien ein halbes Jahr lang bei ihrem steinigen Weg aus Hartz IV von dem dreiköpfigen Expertenteam begleitet. Sie beraten, betreuen, unterstützen und motivieren die Familien, warnen aber auch vor falschen Entscheidungen. Ziel ist es, am Ende nie mehr auf Staatskosten leben zu müssen.

Was die Familien mit dem vielen, plötzlich vorhanden Geld machen, entscheiden sie selbst. Investieren sie es sinnvoll? Schaffen sie es mit dieser Starthilfe wieder zurück ins Leben? Oder verprassen sie es in kürzester Zeit? Die Teilnehmer des TV-Experiments können mit dem Koffer voller Bargeld machen, was sie wollen: z.B. einen Imbiss oder ein Geschäft eröffnen oder vielleicht in den langersehnten Urlaub vor dem Start in die Bewerbungsoffensive fahren. Die Familien sollen lernen, auf eigenen Beinen zu stehen und die Verantwortung für ihre finanziellen Entscheidungen wieder selbst zu übernehmen.

 

img01
img01
Details
Sender
RTL
Episoden
3 Folgen
Ausstrahlung
Ab Di., 17. Juli 2018, 20.15 Uhr
Heinz Buschkowsky