Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Eine Echse philosophiert über das Leben

Weltall.Echse.Mensch.

Expose

Was damals wirklich geschah…

Inhalt

Der 31-jährige Berliner Michael Hatzius und seine Echse sind ein eingespieltes Team. Gemeinsam philosophieren sie über Themen wie „Glaube“, „Liebe“, „Gesundheit“ und „Geld“. Dabei kommt die Comedy jedoch nicht zu kurz. Denn das Reptil kommentiert diese Themen unkorrekt und grantelig. Schlicht gesagt: einfach lustig.

Beim rbb bekommen der Puppenspieler und sein tierischer Freund nun ihre eigene Fernsehshow. In der erzählt das Urvieh nicht nur wie sich die Geschichten um die Arche Noah oder Bonny und Clyde wirklich abspielten. Sie begrüßt auch prominente Gäste, die sich mit den jeweiligen Themen auskennen. Die Echse schreckt vor nichts zurück. Sie erkundet in ihren Einspielfilmen auch menschlichen Lebensraum. So muntert sie z.B. Patienten im Wartezimmer einer Tierarztpraxis auf. Das Publikum kann sich auf schräge, originelle und vor allem unterhaltsame Abende freuen.

Am 09. Mai 2014 feierte die Show im rbb Premiere. Produziert wird „Weltall.Echse.Mensch.“ von Endemol Shine Germany für den rbb.

Details
Sender
rbb
Weltall.Echse.Mensch.