Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wer ist Deutschlands bester Dance-Act?

Got to Dance

Expose

Spektakuläre Akrobatik, außergewöhnliche Tanzperformances und mitreißende Choreographien – das ist Got to Dance.

Inhalt

Solo-Künstler, Teams und ganze Formationen kämpften mit den unterschiedlichsten Tanzstilen um ein Preisgeld von 100.000 Euro und versuchten, die dreiköpfige Jury in den Auditions von sich zu überzeugen.

Wer die Jury überzeugt hat, darf in den Live-Shows antreten. Wer dann das Preisgeld von 100.000 Euro mit nach Hause nimmt, haben einzig und alleine die Zuschauer entschieden.

„Got to Dance“ ist eine Produktion von Endemol Shine Germany GmbH für ProSieben.

Details
Sender
ProSieben
Host
Alexandra Maurer, Jury: Marvin A. Smith, Anton Zetterholm und Palina Rojinski
Originalformat
Got to Dance produziert von Princess Productions
Vertrieb
Shine International
„Got to Dance" wird internationaler: Eine Schweizerin, ein Amerikaner und ein Schwede verstaerken die ProSieben-Erfolgsshow
„Got to Dance" wird internationaler: US-Choreograph Marvin A. Smith und der schwedische Musicalstar und Taenzer Anton Zetterholm suchen mit Jury-Chefin Palina Rojinski ab 13. August 2015 Deutschlands besten Dance-Act. Die Schweizerin Alexandra Maurer (33, Zuerich, joiz) moderiert ihre erste große Prime Time Show in Deutschland. Und auch das ist neu: „Got to Dance" laeuft in diesem Jahr nur auf einem Sender – eben ProSieben. 
 
Die neue Jury
Madonna, Beyonce, Michael Jackson, Jennifer Lopez und Helene Fischer – US-Choreograph Marvin A. Smith (45) scheuchte schon alle ueber die Tanz-Buehne. Der US-Choreograph kreiert seit Jahren mit und fuer große nationale und internationale Stars außergewoehnliche Buehnenshows. +++ New York, Hamburg, London – Der internationale Taenzer und Musicalstar Anton Zetterholm (29, Goeteborg) ueberzeugt sein Publikum weltweit auf den größten Tanz- und Musical-Buehnen. Ueberraschend: Laut einer Umfrage der Zeitschrift „musicals“ ist der Schwede beliebter als „How I Met Your Mother“-Legende Neil Patrick Harris. +++ Erfahrene Entertainerin: Die Jury-Chefin Palina Rojinski (30) sucht zum dritten Mal Deutschlands besten Dance-Act. Sie arbeitet erfolgreich als Schauspielerin, ist gut gebucht als DJane und kann sich verbiegen wie eine Ballerina. Warum? Palina Rojinski war gleich zweimal deutsche Juniorenmeisterin der rhythmischen Sportgymnastik.
 
 
"Got to Dance"
ab dem 13. August 2015, 20.15 Uhr auf ProSieben

Motiv: v.l.n.r. Marvin A. Smith, Palina Rojinski, Anton Zetterholm

Foto: © ProSieben/Stefan Hobmaier

Dieses Bild darf bis Ende August 2015 honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Nicht fŸr EPG! Bei Fragen: 089/9507-1167.
Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media AG.