Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einmal Allgemein-
bildung bitte!

Der neue deutsche Bildungstest

Expose

Jörg Pilawa präsentiert den neuen deutschen Bildungstest – für Studiogäste und alle Zuschauer zuhause

Inhalt

Was gehört heute eigentlich zur Allgemeinbildung? Welche Fragen sollte jeder Mensch beantworten können? Und wie gebildet bin ich selbst? Fragen wie diese stellt Moderator Jörg Pilawa im Rahmen der ZDF-Show „Der neue deutsche Bildungstest“.

Die neue Wissensshow im ZDF in Kooperation mit „Der große Brockhaus“: Unter dem Titel „Der neue deutsche Bildungstest“ geht Jörg Pilawa der Frage auf den Grund, was ein Mensch heute wirklich wissen und können muss. Während der Sendung, die am Samstag, den 24. November um 20:15 Uhr live ausgestrahlt wurde, können die Zuschauer von zuhause aus ihren eigenen Bildungsstand testen und sich dabei mit der Gesamtbevölkerung der Bundesrepublik vergleichen. Möglich macht das eine repräsentative Forsa-Umfrage, die im Vorfeld der Show stattfand. Die Ergebnisse dieser Umfrage zusammen mit der Einschätzung von Bildungsforschern und -experten flossen in die Entwicklung eines Fragebogens ein, der in einer weiteren repräsentativen Umfrage bundesweit abgefragt wurde. Prominente aus Show und Politik stellen sich gemeinsam mit dem Studiopublikum live den Fragen von Jörg Pilawa. Daneben werden in der Show 50 Fragen und Hintergrundinformationen zu der Umfrage und den Ergebnissen präsentiert. Bernhard Hoëcker führt in Einspielfilmen in die verschiedenen Bildungsbereiche ein, im Studio kommentiert das Expertenteam die Ergebnisse.

„Der neue deutsche Bildungstest“ ist eine gemeinsame Produktion der Herr P GmbH und Endemol Deutschland für das ZDF.


Details
Sender
ZDF
Der neue deutsche Bildungstest