Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ein weltweites Netzwerk führender Entertainment-Companies

18 Endemol Shine Germany Formate wurden auf den Screenforce Days angekündigt

Für die kommende TV-Saison 2018/19 plant Endemol Shine nicht nur neue Staffeln der etablierten Formate, sondern kann auch einige Neuheiten verkünden.

 

Als eins der ersten europäischen Länder adaptiert Endemol Shine Germany das UK-Erfolgsformat „All Together Now“ der Endemol Shine Group. In der Show mit dem Namen „Sing mit mir“ (RTL) treten die Gesangstalente nicht vor einer klassischen Jury auf, sondern performen vor den „100″. Die Kandidaten müssen die Jury aus Musikexperten und Künstlern überzeugen und zum Aufzustehen und Mitsingen animieren.

Ein weiteres neues Format produziert Endemol Shine Germany momentan für VOX. In „Detlef und Panagiota spielen verrückt“ (VOX) duellieren sich Detlef Steves und Panagiota Petridou in traditionellen und außergewöhnlichen Wettkämpfen in ganz Deutschland. Sie tauchen in die Welt der kuriosen Wettbewerbe ein und müssen in ausgefallenen Disziplinen gegeneinander antreten.

In dem Format „Showdown – Die Wüsten-Challenge“ (RTL) treten Athleten in der spanischen Wüste zunächst in 1:1-Duellen gegeneinander an. Am Ende erreicht lediglich ein Athlet den finalen Einzel-Parcours und hat die Chance auf 10.000 Euro Preisgeld. Die Ausstrahlung des neuen RTL-Formats ist für diesen Herbst geplant.

Endemol Shine Germany produziert außerdem eine neue Show für die ganze Familie. Bei „LEGO Master“ (RTL) dürfen nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene ihre Kreativität beweisen. Mit Zugriff auf über eine Million Lego-Steine haben die Kandidaten die Chance zu zeigen, dass sie in Originalität, Fähigkeit und Durchhaltevermögen unschlagbar sind. Produziert wird die Show für RTL.

Für Sky produziert das Joint Venture „Wiedemann & Berg Television“ die Krimi-Serie „Der Pass“ (Sky). Angelehnt an das dänische Erfolgsformat „Die Brücke“, handelt die Serie von einem Leichenfund an der deutsch-österreichischen Grenze. Beide Länder senden Ermittler, um den Fall gemeinsam aufzuklären.

Die „Florida TV“ kündigt mit „Weihnachten mit Joko & Klaas“ (ProSieben) eine neue Familienshow mit Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt an.

Außerdem dürfen sich einige Endemol Shine Formate über eine Verlängerung freuen.

Die Personality-Doku „6 Mütter“ (VOX) geht in die dritte Runde. Entertainerin und Vierfach-Mutter Ute Lemper ist auch in diesem Jahr Gastgeberin der neuen Staffel. Sie empfängt neben Schauspielerin Sila Sahin vier weitere Promi-Mamas, die dabei begleitet werden, wie sie Nachwuchs, Beziehung, Job und ihre eigene Prominenz unter einen Hut bekommen.

Auch das langjährige Endemol Shine Format „Promi Big Brother“ (SAT.1) geht in die sechste Staffel; allerdings mit einigen Neuerungen. Jochen Schropp wird die Show diesen Sommer zum ersten Mal mit Marlene Lufen, bekannt aus dem Sat.1 „Frühstücksfernsehen“, moderieren. Jochen Bendel wechselt zu Sixx und präsentiert „Promi Big Brother – Die Late-Night-Show“ (Sixx).

 In der dritten Staffel „Masterchef“ (Sky) wird es ebenfalls einige Änderungen geben. Neben Ralf Zacherl und Nelson Müller, ergänzt TV- und Sterneköchin Maria Groß dieses Jahr die prominente „MasterChef“-Jury. Neu ist außerdem das grüne Produktionskonzept der Show: die gesamte Produktion wird nachhaltig und CO2-arm gedreht.

Außerdem plant Endemol Shine Germany für 2019 eine vierte Staffel „Kitchen Impossible“ (VOX) und ein Weihnachtsspecial mit dem Star-Koch Tim Mälzer.

Die Trampolin-Show „Big Bounce“ (RTL) darf sich ebenfalls über eine neue Staffel freuen. Zum zweiten Mal produziert Endemol Shine Germany die RTL-Show, bei der sich 400 Kandidaten einem gigantischen Trampolin-Parcours stellen müssen.

Für die Formate „Beat the Box“ (VOX) und “Hot oder Schrott“ (VOX) produziert Endemol Shine Germany außerdem neue Folgen. Die neue Staffel von „Beat the Box“ startet am Dienstag, den 17. Juli und wird zukünftig immer am späten Abend ab 22:15 Uhr zu sehen sein. Im Vorfeld strahlt VOX neue Folgen von „Hot oder Schrott – Die Allestester“ aus.

Julia Leischik wird in neuen Folgen von „Julia Leischik sucht: Bitte melde dich“ (SAT.1) ebenfalls wieder zu sehen sein und mithilfe​ intensiver Recherchen versuchen, Väter, Geschwister oder Freunde aus Kindestagen zu finden.

Und auch für „Achtung Abzocke – Urlaubsbetrügern auf der Spur“ (Kabel Eins) mit Peter Giesel geht es weiter. Peter Giesel und sein Team haben sich zum Ziel gesetzt, Betrüger zu überführen und zu hinterfragen, was die Täter dazu bewegt, arglose Urlauber abzuzocken.

Auch für die „Florida TV“-Formate „Die beste Show der Welt“ (ProSieben) und „Das Duell um die Welt“ (ProSieben) werden neue Episoden produziert. „Late Night Berlin“ (ProSieben) kommt nach der Sommerpause ebenfalls mit neuen Folgen zurück.


« zurück zur Übersicht