Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir entwickeln globale Marken

Endemol Shine Germany

DEUTSCHES ENTERTAINMENT-HAUS MIT GLOBALEM NETZWERK

Von Comedy bis Quiz, von Docu bis Light Entertainment, von Reality bis Show: Endemol Shine Germany ist ein führendes TV-Produktions- und Entertainment-Haus mit Hauptsitz in Köln. Das Unternehmen gehört zur internationalen Endemol Shine Group, die weltweit in über 30 Ländern vertreten ist und allein im Jahr 2017 mehr als 800 Formate produziert hat. Endemol Shine Germany GmbH entstand im Mai 2015 aus der Fusion der beiden Produzenten Endemol Deutschland GmbH und Shine Germany GmbH.

 

UNSERE ERFOLGSFORMATE

In den drei Geschäftsbereichen „Light Entertainment“, „Show & Factual“ und „Reality & Docu“ produziert Endemol Shine Germany jährlich mehr als über 5.500 Programmstunden für Formate aus allen Genres. Von der Quizshow „Wer wird Millionär?“ (RTL) über „Promi Big Brother“ (Sat.1) und „Kitchen Impossible“ (VOX) bis hin zu Doku-Formaten wie „Vermisst“ (RTL), „Julia Leischik sucht: Bitte melde Dich“ (Sat.1) oder „Hot oder Schrott – die Allestester“ (VOX): Endemol Shine Germany hat es geschafft, Formate erfolgreich und langfristig zu etablieren.
Auch Produktionen mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf so wie die Gameshow „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt” (ProSieben) oder die Kult-Show „CIRCUS HALLIGALLI“ gehören zum Portfolio des Unternehmens. Mit Produktionen wie „Big Bounce – Die Trampolinshow“ (RTL), „Farid – Magic Unplugged“ (SKY) oder „Beat The Box (VOX) bringt das Unternehmen auch dieses Jahr wieder erfolgsversprechende Formate auf den Markt. Eine vollständige Übersicht aller Formate findet sich hier.

Zu den Kunden von Endemol Shine Germany gehören unter anderem ARD, ZDF, RTL, SAT.1, Pro7, VOX, Kabel 1, RTL II, WDR, MDR, Ki.Ka., ZDFneo und ORF.

 

PARTNERSCHAFT MIT SPEZIALISTEN

Bereits 1998 hat Endemol Shine Germany 40 Prozent an der META productions GmbH erworben. Heute ist der Spezialist für Infotainment-Formate wie „AKTE“ (SAT.1) und „Plan B“ (ZDF) zu 90 Prozent im Besitz von Endemol Shine Germany.

Mit den oscarprämierten Produzenten Max Wiedemann und Quirin Berg („Das Leben der Anderen”, „Männerherzen I + II”) gründete Endemol Shine Germany zum Januar 2010 „Wiedemann & Berg Television – A Part of the Endemol Shine Group“ für den Geschäftsbereich Fiction. Mit der ersten deutschen Netflix-Produktion „Dark“ konnte das Joint Venture erst kürzlich einen globalen Erfolg feiern. Weitere Erfolgsprojekte sind unter anderem der ZDF-Mehrteiler „Tannbach – Schicksal eines Dorfes“, „Die Spiegel-Affäre“ (ARD), der Weimarer und der Dresdener „Tatort“ oder die Serie „4 Blocks“ (TNT Serie).

Von Februar 2011 bis Januar 2018 war Endemol Shine Germany an der Produktionsfirma von Jörg Pilawa, Herr P GmbH, beteiligt. Gemeinsam produzierte Erfolgsformate sind unter anderem „Die Quizshow mit Jörg Pilawa“, „Der Super-Champion“ und „Null gewinnt“.

Daneben werden seit Dezember 2011 in der Florida TV die gemeinsamen Produktionen von Endemol Shine Germany mit den Kultmoderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf gebündelt. Endemol Shine Germany ist zu 51 Prozent an der Florida TV beteiligt.

Seit Oktober 2012 konzentriert Endemol Shine Germany seine digitalen Aktivitäten in einer eigenen Tochterfirma. Endemol Shine Beyond entwickelt, produziert und distribuiert digitalen Content. Dazu gehört die Konzeption & Produktion von kreativen Branded Entertainment-Kampagnen für Marken. Im Fokus steht dabei einzigartiges Storytelling, das zur Marke passt und eine junge dynamische Zielgruppe erreicht. Zu den Kunden gehören unter anderem Die Techniker, ALDI SÜD, Coca Cola, OTTO oder American Express. Geschäftsführer ist Michael Kollatschny.

Im April 2017 gründen Judith Rakers und Endemol Shine Germany eine neue Produktionsfirma​. Die Journalistin, Nachrichtensprecherin und das Gesicht der meistgesehenen Nachrichten-Sendung Tagesschau wird gemeinsam mit Endemol Shine Germany zukünftig in der neuen Firma Jukers Media eigene Formate entwickeln und produzieren. Geschäftsführer des neuen Joint Ventures sind Judith Rakers und Matthias Pfeffer. Dabei wird es eine enge Zusammenarbeit mit der META productions geben, deren Geschäftsführer ebenfalls Matthias Pfeffer ist.