Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ein weltweites Netzwerk führender Entertainment-Companies

„Spiel für dein Land“ – Das größte Quiz Europas Jörg Pilawa präsentiert am 31. Oktober 2015 um 20:15 Uhr live die neue große Samstagabendshow im Ersten, in ORF 2 und auf SRF 1

"Spiel für dein Land" ist ein unterhaltsamer, informativer und packender Drei-Länder-Wettkampf. Stars aus Deutschland, Österreich und der Schweiz messen sich in spannenden Wissenswettbewerben und unglaublichen Spielen. Was wissen die drei Nachbarländer eigentlich voneinander? Und stimmen die zahlreichen Vorurteile? Sind die Deutschen wirklich so bürokratisch? Haben die Schweizer tatsächlich das meiste Geld? Verlieren die Österreicher eigentlich nie ihren berühmten Schmäh? Und überhaupt: Wie ticken die Deutschen, die Österreicher und die Schweizer? Die Show präsentiert in Fragen zum Mitraten und Staunen die schönsten Orte, die verrücktesten Geschichten, die größten Hits und die berühmtesten Stars aus den drei Ländern.

 

Der besondere Clou bei „Spiel für dein Land“: Erstmals können alle Fernsehzuschauerinnen und Fernsehzuschauer in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv in einem europäischen Drei-Länder-Wettkampf mitspielen – noch nie hatte ein Fernsehquiz in Europa so viele potenzielle Mitspieler.

Das Mitquizzen ist möglich über eine App, die ab dem 16. Oktober in den App-Stores und Google-Play-Stores in den drei Ländern zum kostenlosen Download bereitsteht. Oder aber auf der Website: www.spielfuerdeinland.de, www.spielfuerdeinland.at, www.spielfuerdeinland.ch. Die Zuschauer spielen gemeinsam mit den prominenten Kandidaten im Studio und können auch gewinnen. Das Gewinnerland erhält am Ende der Show 50.000 Euro, die unter zehn mitspielenden Zuschauern aufgeteilt werden.

Und das sind die prominenten Kandidaten der ersten Show: Für Deutschland: Schauspielerin Maria Furtwängler und Comedian Christoph Maria Herbst Für Österreich: Schauspielerin und mehrfache „Romy“-Preisträgerin Ursula Strauss und „Bergdoktor“ Hans Sigl Für die Schweiz: Moderatorin und Musicaldarstellerin Sandra Studer sowie Schauspieler und „Tatort“-Kommissar Stefan Gubser

„Spiel für dein Land“ wurde gemeinsam entwickelt von ORF, SRF, Bayerischem Rundfunk sowie Radio Bremen und Norddeutschem Rundfunk und wird produziert in Zusammenarbeit mit der Herr P. GmbH.


« zurück zur Übersicht