Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ein weltweites Netzwerk führender Entertainment-Companies

Neue Show „Weltall.Echse.Mensch“ für RBB

Puppenspieler Michael Hatzius und seine Echse bekommen beim rbb ihre erste eigene Fernsehshow. "Weltall.Echse.Mensch" hat im Frühjahr Premiere. Wieder überlässt der 31-jährige Berliner die Aufmerksamkeit ganz seinem Urvieh: Gewohnt grantelig und unkorrekt, kommentiert das steinalte Reptil die Dinge des Lebens. Um große Themen wie "Liebe" und "Glaube" ranken sich kuriose Erkenntnisse und Erfahrungen. Manchmal überraschen sie den Mann hinter dem Tier selbst. Aber das ist kein Wunder: Niemand kann absehen, welche Gedanken im Kopf der schlauen Echse aufblitzen und wie sie reagiert.

Puppenspieler Michael Hatzius und seine Echse bekommen beim rbb ihre erste eigene Fernsehshow. „Weltall.Echse.Mensch“ hat im Frühjahr Premiere. Wieder überlässt der 31-jährige Berliner die Aufmerksamkeit ganz seinem Urvieh: Gewohnt grantelig und unkorrekt, kommentiert das steinalte Reptil die Dinge des Lebens. Um große Themen wie „Liebe“ und „Glaube“ ranken sich kuriose Erkenntnisse und Erfahrungen. Manchmal überraschen sie den Mann hinter dem Tier selbst. Aber das ist kein Wunder: Niemand kann absehen, welche Gedanken im Kopf der schlauen Echse aufblitzen und wie sie reagiert.

Schließlich war sie überall dabei, schon vor dem Urknall. Die prominenten Gäste in der Sendung und das Publikum können sich auf unterhaltsame, schräge und originelle Abende freuen. In der Hörsaalruine der Berliner Charité produziert der rbb Ende März vier Ausgaben der neuen Sendung. Für Einspielfilme erkundet die Echse auch menschlichen Lebensraum. Michael Hatzius gewann verschiedene Preise, darunter 2012 den Jury- und den Publikumspreis beim Großen Kleinkunstfestival der Wühlmäuse und 2013 den Deutschen Kleinkunstpreis. Tickets für die Show gibt es hier.

 


« zurück zur Übersicht