Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ein weltweites Netzwerk führender Entertainment-Companies

Neue Folge von „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“ am Samstag!

Wieso soll sich Klaas Heufer-Umlauf (30) von einem Hai beißen lassen? Warum hat Joko Winterscheidt (35) eine Riesenrakete zwischen den Beinen? Und was passiert beim ersten Zusammentreffen der beiden Moderatoren auf Jamaika? Die neue Staffel von „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“ beginnt: Diesen Samstag (6. September, 20:15 Uhr, ProSieben) treiben die Kontrahenten ihren unerbittlichen Zweikampf auf die Spitze.

Joko schickt Klaas auf die Bahamas, Jamaika und nach Finnland. Auf den Bahamas plantscht Klaas genüsslich mit Schweinen, als er plötzlich die bedrohliche Seite des Meeres kennenlernt. Klaas’ wahnwitzige Aufgabe: Lasse Dich von einem Hai beißen! Der 31-Jährige ist fassungslos: „Wir stehen auf diesem Boot – erwachsene Leute – und überlegen, wie wir es denn am besten anstellen, dass ich von einem Hai gebissen werde.“ Ob er sich trotzdem in die Fluten stürzt?

Rivale Joko geht es nicht besser: Er soll Aufgaben in den USA, England und auf Jamaika bewältigen. In Stanford muss der 35-Jährige dem verrückten Professor Dr. Furze assistieren und ist nach der ersten Begegnung geschockt: „Wenn der Typ Professor Doktor ist, dann bin ich aber ein 1-A-Moderator.“ Vor einem sichtlich amüsierten Publikum verliert Joko nicht nur seine Würde: „Als großes Finale hatte sich Dr. Furze überlegt, mich einem ganz besonderen ‚British Waxing‘ zu unterziehen. Dabei hat er einen Feuerstuhl zusammen gelötet, der direkt aus der Hölle kam.“

Auf Jamaika treffen Joko und Klaas das erste Mal bei ihren Reisen aufeinander und treten bei einem Duell direkt gegeneinander an. Ihre Aufgabe: Wer gewinnt ein Boot-Wettrennen? Ihr jeweiliges Boot müssen die beiden nur aus Bierdosen bauen – die sie davor leergetrunken haben … Na dann, Prost!

Die Entscheidung über glorreichen Triumph oder schmachvolle Niederlage fällt jedoch nicht bei Joko und Klaas‘ weltweiten Abenteuern, sondern im Studio. Die Neuerung: Auch bei den Studio-Challenges treten die Moderatoren ab sofort immer gegeneinander an. Wer am Ende die meisten Länder erobert und das Final-Duell gewinnt, wird Weltmeister. Wer darf dieses Mal jubeln?

„Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“ am Samstag, 6. September 2014, um 20:15 Uhr auf ProSieben / Wir begleiten die Sendung mit dem Hashtag #JokoGegenKlaas.

 


« zurück zur Übersicht