Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ein weltweites Netzwerk führender Entertainment-Companies

Nationalspieler Toni Kroos als WM-Experte bei Klaas Heufer-Umlauf in „Late Night Berlin“

Gut Kick in die Runde! Drei Wochen vor dem Start der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland will sich Klaas Heufer-Umlauf und seine Zuschauer jeden Montag, um 23:10 Uhr auf ProSieben in „Late Night Berlin“ fit für das sportliche Großereignis machen.

„Ich will die erste und früheste WM-Sendung in diesem Jahr sein“, erklärt Klaas Heufer-Umlauf. Für seine wöchentliche Rubrik „Road to Russia“ hat er sich Unterstützung direkt aus der Fußball-Nationalmannschaft organisiert: „Ich werde mich ins Fußballfieber hineinsteigern und ich habe jemanden, der mir dabei helfen wird: meinen WM-Experten Toni Kroos höchstpersönlich – unser ‚Late Night Berlin‘-Mann in der Nationalmannschaft.“

In seinem WM-Studio will Klaas Heufer-Umlauf die wichtigsten Fragen klären: Wie erfährt man als Spieler von seiner Nominierung? Wie ist dieser Ronaldo eigentlich privat? Und wie lauten die Regeln für die diesjährige WM? Für den Experten-Talk am Montag erwartet Toni Kroos gute Vorbereitung von Klaas Heufer-Umlauf: „Überleg‘ Dir ein paar schöne Fragen.“

Außerdem in der Startaufstellung bei „Late Night Berlin“: „Young Sheldon“-Darsteller Iain Armitage besucht Klaas Heufer-Umlauf persönlich im Studio und sorgt als junger Super-Nerd für ein großes Bazinga!


« zurück zur Übersicht