Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Umfassende Expertise und globale Kompetenz

MIT HUMOR INS NEUE JAHR: ENDEMOL SCHICKT MIT „DIE KAYA SHOW“ UND „DIE WIWALDI SHOW“ GLEICH ZWEI NEUE SERIELLE COMEDY-FORMATE ON AIR

Ein Wiedersehen mit Kaya und ein tierischer Gastgeber: Ab 14. Januar 2012 ist Comedian Kaya Yanar mit einer Personality-Show bei RTL auf Sendung. Einen Tag später (15. Januar) debütiert die Puppen-Comedy rund um Hauptakteur und Hund Wiwaldi im WDR Fernsehen.

Ein Wiedersehen mit Kaya und ein tierischer Gastgeber:
Ab 14. Januar 2012 ist Comedian Kaya Yanar mit einer Personality-Show bei RTL auf Sendung. Einen Tag später
(15. Januar) debütiert die Puppen-Comedy rund um Hauptakteur und Hund Wiwaldi im WDR Fernsehen.

Köln, 05. Dezember 2011.Neues Jahr, neue Formate: Endemol Deutschland startet mit Humor ins Jahr 2012 – und bringt im Januar gleich zwei neue serielle Comedy-Formate on Air: Für RTL produziert das Entertainment-Haus ein Wiedersehen mit Comedian Kaya Yanar. Er bekommt seine eigene Personality-Show namens „Die Kaya Show“. Tierisch lustig wird es im WDR Fernsehen. Dort sorgt der aus dem WDR-Kultformat „Zimmer frei!“ bekannte Hund Wiwaldi als freundlich-chaotischer Gastgeber von „Die Wiwaldi Show“ für Lacher.

„Wir haben unsere Formatvielfalt im Genre Comedy deutlich erweitert und herausragende Künstler und Kreative für unsere Produktionen gewonnen“, sagt Marcus Wolter, Geschäftsführer von Endemol Deutschland. „Das belegen auch die beiden Neustarts zum Jahresanfang 2012.“

„Zwei Shows, zwei starke Konzepte: 2012 fängt gut an“, so Arno Schneppenheim, Head of Comedy and Light Entertainment bei Endemol Deutschland. „Nach der erfolgreichen zweiten Staffel von ‚Stars bei der Arbeit‘ steht Top-Comedian Kaya Yanar nun als Solo-Künstler auf der RTL-Bühne. Und mit ‚Die Wiwaldi Show‘ sind wir im wahrsten Sinne des Wortes auf den Hund gekommen – und führen unsere kreative Partnerschaft mit den Puppenspiel-Spezialisten von bigSmile-Entertainment fort. Besonders freut mich, dass wir mit Wiwaldi die erste Puppen Comedy Show mit Gästen für Erwachsene auf Sendung bringen.“

„Die Kaya Show“ geht am 14. Januar 2012 um 21.15 Uhr erstmals bei RTL on Air und läuft dann immer samstags zur gleichen Zeit. Insgesamt strahlt RTL sechs Folgen des neuen Show-Formats aus. Darin unterhält Kaya Yanar sein Publikum mit jeder Menge Stand Up Comedy und einem humorvollen Wochenrückblick aus der Sicht eines Mannes „auf dem Weg in die Midlife-Crisis“.
Yanar – der als Moderator und Hauptdarsteller der Comedy-Sendung „Was guckst Du?“ bekannt wurde – nutzt die Show für eine unterhaltsame Suche nach „Frau Yanar“, für die er bereit ist, bis zum Äußersten zu gehen: Er wird Mitglied bei einem Online-Dating-Portal. Außerdem setzt sich der türkischstämmige Künstler, der 2001 mit dem „Deutschen Comedypreis“ ausgezeichnet wurde, auf humorvolle Art und Weise mit kulturellen Klischees auseinander. Zu Wort kommen zum Beispiel seine beliebten Figuren Hakan, Farhad und Ranjid. Unterstützung im Studio erhält der Gastgeber auch von prominenten Besuchern.

Die Puppen Comedy „Die Wiwaldi Show“ debütiert am 15. Januar 2012 um 23.15 Uhr im WDR Fernsehen und ist anschließend für drei weitere vergnügliche Folgen auf diesem Sendeplatz zu sehen. Das Format ist eine gemeinsame Produktion von Endemol Deutschland und bigSmile-Entertainment, die schon für die ZDFneo Sendereihe „TVLab“ erfolgreich zusammengearbeitet und die Sitcom „Ausgekuschelt! Die Puppen-WG“ produziert hatten.

„Die Wiwaldi Show“ ist Deutschlands einzige Fernsehshow, die von einem Hund moderiert wird. Darin empfängt Gastgeber Wiwaldi prominente Persönlichkeiten, um mit ihnen zu plaudern, zu scherzen oder sie zu originellen Aktionen zu motivieren. Ob Showstar Barbara Schöneberger, Altmeister Herbert Feuerstein oder Entertainerin Anke Engelke: Jeder Gast, den Wiwaldi begrüßt, zählt zu seinen ganz großen Idolen. Entsprechend freundlich und gut vorbereitet geht die haarige Plaudertasche in die Gespräche. Dass ihm dabei hin und wieder unglückliche Formulierungen herausrutschen, verzeiht man der freundlichen Spürnase gerne. Gemeinsam mit seiner schüchternen Assistentin Charming Traudl, dem ruppigen Studiohausmeister Kakerlak und dem alten Zirkuspferd Horst Pferdinand sorgt Wiwaldi für allerbeste Unterhaltung. Dazu gibt’s eine Vielzahl origineller Einspieler: Ob die Stammzuschauer „Omi“ und „Opi“, zwei „warme Semmeln“ oder gar Werbefiguren anderer Sender – was Wiwaldi ins Programm hebt, ist bizarr, verrückt, aber immer äußerst charmant!

Über Endemol
Endemol ist der weltweit größte unabhängige Produzent für Fernsehen und neue Formen audio-visueller Unterhaltung mit 80 Standorten in 31 Ländern. Die Endemol Deutschland GmbH beschäftigt 250 Mitarbeiter. Das Unternehmen mit Standorten in Köln, Berlin und München produzierte 2010 rund 5.600 Programmstunden für Formate aller Genres – von Show über Quiz bis hin zu Comedy, Reality, Doku-Soap und Fiction. Zu den erfolgreichsten Produktionen zählen die Quizshows „Wer wird Millionär“ (RTL) und „Rette die Million!“ (ZDF), die Reality-Show „Big Brother“ (RTL II), die Comedy-Produktion „Stars bei der Arbeit“ (RTL) sowie das Doku-Format „Vermisst“ (RTL). Mehr Informationen unter www.endemolshine.de

Über bigSmile
Die Kreativpartner Martin Reinl und David Wilms entwickeln mit ihrer Firma bigSmile Fernseh- und Bühnenformate mit Puppen. Mit Figuren wie dem Hund Wiwaldi, dem alten Zirkuspferd Horst Pferdinand oder Pitbull Purzel sind sie regelmäßig Dauergast in der WDR-Kultshow „Zimmer frei“. Für die „Oliver Pocher Show“ (Sat.1) kreierte bigSmile die nörgelnden Babypuppen Kalle & Ralle. Für seine Produktionen erhielt der Puppenspiel-Spezialist unter anderem den Medienpreis „Weißer Elefant“ und den Kinderfernsehpreis „EMIL“.

Mehr Informationen unter www.martinreinl.de



« zurück zur Übersicht