Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Umfassende Expertise und globale Kompetenz

Kleiner Mäusejunge mit großem Potenzial: Endemol Worldwide Brands schließt internationalen Lizenzvertrag für die beliebte Kindermarke „Lillebi“ ab

„Lillebi“ wurde von dem bekannten deutschen Künstler Steinbeck entwickelt und kam 2004 auf den Markt. Heute hat die Marke mehr als 40 Partner, die in Deutschland ein breites Produktportfolio anbieten. Endemol Worldwide Brands baut auf diesen Erfolg auf und möchte „Lillebi“ zu einer globalen Kindermarke für den Massenmarkt weiterentwickeln.

Köln, 14. Juni 2011. Kleiner Mäusejunge mit großem Potenzial: Endemol Worldwide Brands hat für die führende deutsche Kindermarke „Lillebi“ einen Lizenzvertrag abgeschlossen. „Lillebi“ wurde von dem bekannten deutschen Künstler Steinbeck und seinem Team von der Creativ Entwicklungs GmbH entworfen. „Lillebi“ basiert auf Zeichnungen und Geschichten rund um einen liebenswerten Mäusejungen und seine Freunde.

Die Kindermarke, die sich vorranging an Mädchen im Alter von bis zu acht Jahren richtet, kam 2004 in Deutschland auf den Markt und hat heute mehr als 40 Partner, die ein beachtliches und breit gefächertes Portfolio an Lizenzprodukten anbieten – von Kleidung über Geschenkartikel bis hin zu Verlagsprodukten. Mit dem Abschluss eines internationalen Lizenzvertrags möchte die weltweit tätige Endemol Worldwide Brands auf diesen Erfolg aufbauen und „Lillebi“ zu einem facettenreichen Lizenzprodukt für den Massenmarkt weiterentwickeln. Der Geschäftsbereich plant ein plattformübergreifendes Lizenzprogramm, das die Marke auf weitere Sparten wie Spielwaren & Spiele, Geschenke & Merchandising, Schreibwaren, Verlagsprodukte, Mobiltelefone & Smartphones sowie Promotion-Aktivitäten ausweitet.

In Großbritannien möchte Endemol Worldwide Brands einen großen Facheinzelhändler für den direkten Lizenzverkauf unter Vertrag nehmen und „Lillebi“ so noch umfassender vermarkten. In den mittel- und osteuropäischen Märkten sollen ähnliche Strategien verfolgt werden.

Oliver Gers, CEO von Endemol Worldwide Brands: „‘Lillebi‘ bietet zahlreiche wunderbare Charaktere und bezaubernde Erzählungen und fördert gleichzeitig positive Werte für Kinder und Erwachsene. Es ist ein extrem starkes Produkt, das seinen deutschen Erfolg leicht in den großen Märkten weltweit wiederholen kann. Wir glauben, dass ‘Lillebi‘ das Potenzial hat, eine bedeutende Weltmarke für Kinder zu werden. Dabei können wir auf das globale Netzwerk von Endemol zurückgreifen, das es ermöglicht, ein in einem lokalen Markt erfolgreiches Produkt international auszubauen.“

Peter Steinbeck, Geschäftsführer des Lizenzeigentümers Creativ Entwicklungs GmbH fügt hinzu: „Wir freuen uns sehr, einen internationalen Partner wie Endemol gefunden zu haben, der unsere Marke europaweit und über viele Sparten und Medienplattformen hinweg ausbauen kann.“

Der Geschäftsbereich Endemol Worldwide Brands verantwortet die Nebenrechteauswertung und das Merchandising rund um erfolgreiche Endemol-Eigenformate sowie die Entwicklung des Drittpartner-Lizenzgeschäfts.

Über Endemol
Endemol ist ein globaler Leader im Entertainment-Bereich und hat sich als größte, unabhängige TV- und digitale Produktionsfirma der Welt etabliert. Endemol wurde 1995 gegründet und hat seinen Hauptsitz im niederländischen Amsterdam. Endemol besteht aus einem Netzwerk von mehr als 80 Firmen, das sich weltweit über 31 Länder spannt.

Das Unternehmen produziert jährlich mehr als 10.000 Stunden an Entertainment-Inhalten und arbeitet mit mehr als 300 Sendern und medienüberschreitenden Plattformen in aller Welt zusammen. Darüber hinaus ist Endemol einer der größten unabhängigen Distributoren von TV-Formaten und Programminhalten der Welt. Endemol verfügt über eine wachsende Bibliothek von über 2.300 Formaten und mehr als 24.000 Stunden Programminhalt aus den Bereichen Entertainment, Reality, Gameshow, Comedy, Drama, Docu-Drama, Animation, Feature und Spielfilm.

Zu den Erfolgen von Endemol gehören internationale Blockbuster wie Big Brother, Deal or No Deal, Extreme Makeover: Home Edition, 1 vs. 100, Star Academy, Wipeout und The Money Drop. Zum wachsenden Fiction-Portfolio zählen Welthits wie Hot in Cleveland, Hell on Wheels, Home and Away, Secret Diary of a Call Girl, Rush und Nini.

Außerdem verfügt Endemol über einen wachsenden Geschäftsbereich Sport – mit Liveberichterstattung, Entertainment-Inhalten, Docu-Formaten, Filmen und Live Events.

Seit Mai 2007 gehört Endemol einem Konsortium bestehend aus Goldman Sachs, Mediacinco und Cyrte.


« zurück zur Übersicht