Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ein weltweites Netzwerk führender Entertainment-Companies

Großer Bruder, große Quote! „Big Brother“ startet mit sensationellen 4,0 Prozent Marktanteil auf sixx

13 Bewohner, sechs gefüllte Betten und einer im Strafbereich auf der Pritsche: „Big Brother" hat begonnen – und zwar richtig stark! Die Einzugsshow mit Jochen Bendel erreichte einen phantastischen Marktanteil von 4,0 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern, in der sixx-Relevanz-Zielgruppe der 14- bis 39-jährigen Frauen waren es sehr gute 6,3 Prozent. Damit erzielte sixx den bisher besten Wert an einem Dienstagabend. Weiterer Rekord: Mit 2,6 Prozent holte der Sender einen neuen Tagesmarktanteil-Bestwert (Z 14- bis 49 J. / Z F 14-39: 4,3 %).

Das passierte in der Einzugsshow:

Überraschungsmoment für Manuel (28) aus Essen: Er ist eigentlich Ersatzkandidat im Publikum – bis Jochen ihn auf die Bühne holt und ihm sagt, dass er jetzt sofort als 13. Bewohner ins Haus einzieht. Damit ist einer zu viel im Haus, denn die „Big Brother“-Bewohner müssen Zweier-Teams bilden. Einer bleibt übrig: Für Thomas aus Aschersleben heißt es ab in den Strafbereich!

Mitgehangen, mitgefangen: In selbstgewählten Zweier-Teams müssen die Bewohner sich jeder Herausforderung im Haus stellen. Die Teams landen gemeinsam auf der Nominierungsliste, auch wenn nur einer der beiden zu viele Stimmen erhalten hat. Sie schlafen im selben Bett, müssen zur selben Zeit aufstehen und essen. Harmonische Zweisamkeit oder gibt es schon nach den ersten Stunden Reibereien?

Lusy wählt als erste ihren Teampartner: Christian. Für Ása kann sich niemand entscheiden, so darf die gebürtige Isländerin ihren Teampartner selbst bestimmen und wählt Manuel: „Ich nehme den Großen!“ Hans-Christian nimmt das Überraschungspaket im Haus in Empfang. Der Österreicher bildet mit Haus-Küken Tim ein Team. Hamburger Deerns: Sharon entscheidet sich für Bianca. Isabell wählt Berliner Atchi. Die letzte Entscheidung fällt zwischen Sophia und Thomas: Kevin entscheidet sich für die Tänzerin, Thomas muss im Strafbereich bleiben.

Das sind die Teams:

Team Rot: Lusy (26, Wien) & Christian (23, Erfurt)

Team Gelb: Ása  (41, Köln) & Manuel (28, Essen)

Team Grün: Hans-Christian (36, Wien) & Tim (21, Leutkirch)

Team Schwarz: Sharon (36, Hamburg) & Bianca (23 Hamburg)

Team Weiß: Isabell (30, Nürnberg) & Atchi (35, Berlin)

Team Blau: Kevin (26, Olpe) & Sophia (33, Hamburg)

Teamlos im Strafbereich: Thomas (32, Aschersleben)

 

Die wöchentliche Liveshow „Big Brother – Die Entscheidung“ mit Moderator Jochen Bendel, jeweils dienstags, ab 22. September, um 20:15 Uhr, live auf sixx und die „Big Brother“-Tageszusammenfassungen jeweils von Mittwoch bis Montag, ab 23. September 2015, ab 22:10 Uhr auf sixx.

Noch mehr „Big Brother“ finden Fans im 24-Stunden-Livekanal auf Sky:

Sky ist exklusiver Partner bei „Big Brother“. Ausschließlich Sky Select Kunden bekommen 24/7 live und ohne Werbeunterbrechung exklusive Einblicke in die weltweit bekannteste TV-WG. „Big Brother 24 Stunden live“ kann von Sky Satelliten- und Kabelkunden per Tages-, Monats- und Staffelticket freigeschaltet werden.

Die „Big Brother“-Welt ist online:

Auf big-brother.de gibt es alles zur zwölften Staffel von „Big Brother” – alle Infos rund um die Bewohner, Highlight-Clips, ganze Folgen und einen virtuellen Hausrundgang in 3D. Fans können sich natürlich auch auf der offiziellen Facebook-Seite „Big Brother Deutschland“ auf dem Laufenden halten – Fun Facts und Insider-Wissen inklusive.


« zurück zur Übersicht