Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ein weltweites Netzwerk führender Entertainment-Companies

Endemol Shine Beyond produziert neue Serie für funk

Größenwahnsinn, Weltherrschaft und ein mopsiger YouTuber: „King of Westberg“ ist eine 10-teilige Serie, die ab heute auf den Kanälen von funk, dem Content-Netzwerk von ARD und ZDF, zu sehen ist.

King of Westberg handelt von YouTuber Joon Kim, der im Jahr 2040 „aus Versehen“ zum Weltherrscher geworden ist. Jede Folge startet mit einem Nachrichtenbeitrag des Senders „Planet Supreme“ aus dem Jahre 2040 – Thema ist dabei immer der „glorreiche Führer“ Joon Kim. Doch wie hat Joon Kim es zur Weltherrschaft gebracht?

Rückblick auf 2017: Joon Kim, der irrste YouTuber Deutschlands, gibt sich als Absolvent der nordkoreanischen Sportakademie Pjöngjang aus und erschleicht sich so den Job des Moderators in der Sport-Dokuserie King of Westberg. Joon Kim hat von Sport keine Ahnung. Noch weniger Ahnung hat er von Nordkorea. Der geborene Deutsche muss sich sämtliche asiatischen Klischees aneignen und Sportwissen vorgaukeln, um das Produktionsteam der Dokuserie King of Westberg zu überzeugen, dass er ein waschechter Nordkoreaner ist.

Joon, der permanent den Nordkoreaner mimt, um seinen Job nicht zu verlieren, atmet den Hauch des Ruhms ein und bald den des Größenwahns aus. Inspiriert von den Sportlern lernt er, mit Sport die ärmlichen Massen Westbergs zu manipulieren, und die TV-Produktion bietet ihm klickhungrig die mediale Plattform zu seinem Aufstieg in die Politik.

Die 10 Episoden gehen einmal wöchentlich freitags um 15 Uhr online. Hier geht’s zur ersten Folge: https://youtu.be/WFmlwRekIgM

Michael Kollatschny, Geschäftsführer Endemol Shine Beyond: „funk ist mit einem breiten Format-Portfolio an den Start gegangen. Wir freuen uns, dass wir mit ‚King of Westberg‘ Teil davon sind.“

King of Westberg/Planet Supreme gibt’s auch bei Facebook, Twitter, Instagram und Snapchat:

https://www.facebook.com/PlanetSupreme/

https://www.instagram.com/supremepropaganda/

Snapchat: @RealSupremeMe


« zurück zur Übersicht