Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ein weltweites Netzwerk führender Entertainment-Companies

Endemol produziert „Crash Games – jeder Sturz zählt!“ für ProSieben

Ambitionierte Kerle, wagemutige Frauen, crashreiche Actionspiele: die neue Physical-Game-Show „Crash Games – jeder Sturz zählt!“ startet ihr verrücktes Abenteuer-Zirkeltraining auf ProSieben. Drei Duos stellen sich in selbstentworfenen Kampf-Outfits fünf kniffligen Hindernissen. Das Ziel: mit wenigen Minuspunkten durchkommen. Jeder Fehlversuch – jeder Sturz, jeder Slap zählt. Die zwei Teams mit der geringsten Anzahl an Punkten ziehen ins Finale ein. Für den Rest heißt es Game Over. Im Finale fighten die beiden Bestplatzierten um 5.000 Euro. „Crash Games – jeder Sturz zählt!“ – sechs Folgen, ab 02. August 2014, samstags um 22:55 Uhr auf ProSieben


« zurück zur Übersicht