Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Umfassende Expertise und globale Kompetenz

ENDEMOL LÄSST DIE PUPPEN TANZEN: KÖLNER ENTERTAINMENT-HAUS KOOPERIERT MIT PUPPENSPIEL-SPEZIALIST bigSmile

Endemol Deutschland und bigSmile-Entertainment entwickeln innovative Formate für das Genre Puppenspiel. Erstes gemeinsames Projekt ist die Puppen-Sitcom „Ausgekuschelt! Die Puppen-WG“, die am Sonntag um 22.40 Uhr in der ZDFneo-Sendereihe „TVLab“ ausgestrahlt wird.

Endemol Deutschland und bigSmile-Entertainment entwickeln innovative Formate für das Genre Puppenspiel. Erstes gemeinsames Projekt ist die Puppen-Sitcom „Ausgekuschelt! Die Puppen-WG“, die am Sonntag um 22.40 Uhr in der ZDFneo-Sendereihe „TVLab“ ausgestrahlt wird.

Köln, 25. August 2011. Großer Auftritt für plüschige Kleintiere: Endemol Deutschland und bigSmile-Entertainment arbeiten zukünftig für die Produktion von Puppenspiel-Formaten zusammen. Erstes Ergebnis der Kooperation ist die Sitcom „Ausgekuschelt! Die Puppen-WG“. Das Format wird in der ZDFneo-Sendereihe „TVLab – Schau doch, was du willst!“ am Sonntag um 22.40 Uhr ausgestrahlt und ist eine gemeinsame Entwicklung von Endemols Geschäftsbereich „Comedy and Light Entertainment“ und bigSmile-Entertainment. „Ausgekuschelt!“ handelt von vier abgehalfterten Ex-Puppen-Stars, die verzweifelt nach einem Weg zurück ins Rampenlicht suchen. In den Hauptrollen zu sehen: die einstige Waschmittel-Werbeikone Kaninchen Bernie von Flausch, Pit der Panda, früher bekannt als „süßestes Tierbaby des Universums“, das „rülpsende Krokodil“ Ali Gator, einst erfolgreich als Handyklingelton, und die Vogeldame und ehemalige Kinderfernsehikone Tippsi Tapps. Klar, dass die vier für ein Comeback nichts unversucht lassen: Sie besuchen Castings, belagern Agenten, betrinken sich bei Medientreffs und bewerben sich beim „Dschungelcamp“.

„Puppen-Comedy ist in Deutschland noch ein Nischen-Thema. Aber das Zuschauerinteresse wächst – nicht zuletzt dank herausragender Kreativer wie Puppenspieler Martin Reinl und David Wilms von bigSmile. Gemeinsam mit ihnen möchten wir dieses junge Genre entscheidend nach vorne bringen“, so Arno Schneppenheim, Head of Comedy and Light Entertainment bei Endemol Deutschland. „Unsere Puppen-Sitcom lebt von frechen Dialogen, zeitgemäßem Humor und den unterschiedlichen Charakteren der ‚Darsteller‘. Und ‚Ausgekuschelt!‘ wird nur der Anfang von vielen gemeinsamen Puppen-Projekten mit bigSmile sein.“

„In Kooperation mit Endemol können wir das Puppenspiel über Genre- und Formatgrenzen hinaus weiterdenken und neue kreative Ideen umsetzen – vom einzelnen Gastspiel bis hin zur eigenständigen Sendung“, so David Wilms, Geschäftsführer von bigSmile. „Mit Endemol haben wir einen breit aufgestellten Entertainment-Profi an unserer Seite, der mit demselben Herzblut und derselben Begeisterung wie wir die Puppen tanzen lässt – im wahrsten Sinne des Wortes.“

Endemols und bigSmiles Erstling „Ausgekuschelt!“ stellt sich mit der TV-Premiere am Sonntag unter tvlab.zdfneo.de/dem Zuschauervoting. Aus den zehn Finalisten der Sendereihe „TVLab“ können die User ihren Favoriten auswählen, der anschließend bei ZDFneo in Serie gehen soll.

Über Endemol
Endemol ist der weltweit größte unabhängige Produzent für Fernsehen und neue Formen audio-visueller Unterhaltung mit 80 Standorten in 31 Ländern. Die Endemol Deutschland GmbH beschäftigt 250 Mitarbeiter. Das Unternehmen mit Standorten in Köln, Berlin und München produzierte 2010 rund 5.600 Programmstunden für Formate aller Genres – von Show über Quiz bis hin zu Comedy, Reality, Doku-Soap und Fiction. Zu den derzeit erfolgreichsten Produktionen zählen die Quizshows „Wer wird Millionär“ (RTL) und „Rette die Million!“ (ZDF), der Entertainment-Klassiker „Nur die Liebe zählt“ (Sat.1), die Reality-Show „Big Brother“ (RTL II), die Comedy-Produktion „Stars bei der Arbeit“ (RTL) sowie das Doku-Format „Vermisst“ (RTL). Mehr Informationen unter www.endemolshine.de

Über bigSmile
Die Kreativpartner Martin Reinl und David Wilms entwickeln mit ihrer Firma bigSmile Fernseh- und Bühnenformate mit Puppen. Mit Figuren wie dem Hund Wiwaldi, dem Zirkuspferd Horst-Pferdinand oder Pitbull Purzel sind sie regelmäßig Dauergast in der WDR-Talkshow „Zimmer frei“. Für die „Oliver Pocher Show“ (Sat.1) kreierte bigSmile die nörgelnden Babypuppen Kalle & Ralle. Für seine Produktionen erhielt der Puppenspiel-Spezialist unter anderem den Medienpreis „Weißer Elefant“ und den Kinderfernsehpreis „EMIL“. Mehr Informationen unter http://www.martinreinl.de www.martinreinl.de



« zurück zur Übersicht