Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ein weltweites Netzwerk führender Entertainment-Companies

Endemol beyond produziert Video-Clips für Hyundai Tucson Kampagne „Change is good“

Zum Launch des neuen SUV-Modells Hyundai Tucson in Deutschland, setzt die Automarke auf YouTube und Storytelling.

Endemol beyond ist in Zusammenarbeit mit Innocean Worldwide Europe (Lead-Agentur von Hyundai und Kia) verantwortlich für die digitale Ergänzung der Hyundai Tucson Kampagne „Change is good“.

Der digitale Part besteht aus vier aufwendig produzierten und filmisch inszenierten Video-Clips, die alle das Kampagnen-Motto „Change“ aufgreifen. Moderator und YouTuber Nilz Bokelberg ist Hauptprotagonist in den Kurz-Filmen, die den Hyundai Tuscon authentisch und hochwertig in die jeweiligen Geschichten integrieren.

Die Hollywood-Filme „Mad Max“, „Inception“, „Tron“ und „Drive“ dienen dabei als Inspiration für die Video-Clips. In jeder Geschichte ändert ein kurzer Augenblick Nilz Leben. Key-Visual ist dabei immer der Hyundai Tucson. Nilz sieht das Auto und wird in eine andere Welt katapultiert. Im ersten Kurzfilm befindet er sich plötzlich in der „Mad Max“-Kulisse auf der Flucht. Die weibliche Protagonistin wird von Fashion-Bloggerin AMissMell gespielt.

Die vier Filme werden ab heute nacheinander wöchentlich auf dem YouTube-Kanal Shortcuts sowie auf der Hyundai-Kampagnen-Website www.change-is-good.de veröffentlicht. Den Anfang macht „Mad Max“. Der YouTube-Kanal Shortcuts gehört zum Endemol beyond Netzwerk, und dreht sich rund um das Thema Filme und Neuheiten aus der Kino-Welt.

Am Ende der Kurzfilme werden die YouTube-User aufgerufen, ihre Geschichten zum Thema „Change“ zu teilen.

Das erste Video ist ab heute online: https://www.youtube.com/watch?v=1F79JCw3LQQ

Dr. Georg Ramme, Geschäftsführer Endemol beyond: „Ich freue mich, dass wir nach der ersten erfolgreichen Hyundai i10 Kampagne im letzten Jahr, auch dieses Jahr Hyundai wieder von unsere Kreativität überzeugen konnten.“

Martin Sir, Leiter Marketingkommunikation und Handelsmarketing Hyundai: „Nilz Bokelberg passt hervorragend zur Hyundai Tucson Kampagne, weil er das beste Beispiel für „Change is good“ darstellt. Seine überraschende Kreativität bringt so die ganze Kampagne nach vorne.Er ist in seiner fortwährenden Veränderung der verschiedenen Rollen absolut glaubhaft und macht einfach Spaß.“


« zurück zur Übersicht